In würdiger Form Abschied nehmen

Wir vom Cloppenburger Bestattungsinstitut Theo Wingbermühle GmbH realisieren die möglichen Bestattungsformen nach individuellen Wünschen. Im Vordergrund sollte hierbei stets der Wille des Verstorbenen stehen. Sollte der Verstorbene zu Lebzeiten keinen eindeutigen Wunsch geäußert haben, empfehlen wir den Angehörigen und Hinterbliebenen, sich bei der Wahl der Bestattungsform folgende Fragen zu stellen:

  • Welche Bestattungsform passt zum vergangenen Leben und Wesen des Verstorbenen?
  • Welche Auswirkungen hat sie darauf, wie die Hinterbliebenen mit Ihrer Trauer und der Erinnerung an den Verstorbenen umgehen können?

 

Gerne stehen wir Ihnen bei diesen Überlegungen in einem persönlichen Gespräch beratend zur Seite.

Bestattungsformen

Diamantenbestattung

Eine einzigartige Alternative - Diamanten als Bestattungsalternative oder Erinnerungsstück

Das Unternehmen ALGORDANZA AG in Domat/Ems bietet seit über 10 Jahren eine ganz spezielle Form der Bestattung an. Diamanten aus dem Kohlenstoff der Kremationsasche zur Erinnerung an einen geliebten Menschen.

Mit einem eigens entwickelten Verfahren werden Diamanten aus der Asche von Verstorbenen gefertigt. Der Diamant als Symbol der Liebe und Unvergänglichkeit wird so zur persönlichen Erinnerung über Generationen hinweg.

"Gedenken an jedem Ort in der persönlich gewünschten Nähe wird so in einer wunderschönen Form möglich.", so Rinaldo Willy, Geschäftsleiter der Algordanza AG in Ems. Von der Schweiz aus wurde dieser besondere Service auch zum Exporterfolg in mehr als 27 Länder dieser Welt.

Theo Wingbermühle jun. hat im Jahre 2016 die Ausbildung zum Diplom Diamantberater in der Algordanza Akademie abgeschlossen.

Fragen sie uns nach dieser besonderen Art der Bestattung...

nähere Informationen unter: Algordanza AG

FriedWald

FriedWald ist eine alternative Art der Bestattung in der Natur. Die Asche des Verstorbenen wird in speziellen Wäldern an Bäumen beigesetzt. Die Urnen sind selbstverständlich biologisch abbaubar.

Gerne stellen wir ihnen den Kontakt zu einem FriedWald in ihrer Nähe her.

Erdbestattung

Eine der ältesten und traditionsreichsten Formen der Bestattung: die Erdbestattung. Der Verstorbene wird in einem Sarg entweder in einer Reihen- oder in einer Wahlgrabstätte beigesetzt.

  • Reihengrabstätte: Zuteilung des Grabes
  • Wahlgrabstätte: Einzel- oder Mehrfachgrabstelle, individuelle Auswahl, Möglichkeit mehrerer Beisetzungen

Angehörige und Hinterbliebene können, wann immer sie das Bedürfnis haben, diesen Ort der Trauer aufsuchen, ihn gestalten und dem Verstorbenen dort nah sein.

Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung, die mit und ohne Trauerfeier durchgeführt werden kann, wird der Verstorbene mit dem Sarg in einem Krematorium eingeäschert. Die zurückbleibende Asche wird in einer Urne aufbewahrt und anschließend dem auserwählten Friedhof zur Bestattung übergeben. Als Beisetzungsstätten werden Urnengräber, Familiengräber sowie anonyme Urnengrabfelder (nicht in Cloppenburg - hier nur halbanonyme Grabfelder) angeboten.

Hinweis: Eine Feuerbestattung ist nur möglich, wenn der Verstorbene dies zu Lebzeiten schriftlich hinterlegt hat. Sollte keine Willenserklärung des Verstorbenen zur Art der Bestattung vorliegen, kann eine Feuerbestattung auch von den nächsten Angehörigen angeordnet werden. 

Seebestattung

Eine besondere Form der Urnenbeisetzung ist die Bestattung der Urne außerhalb der Dreimeilenzone im Meer, bei der ein Kapitän die Urne dem Meer übergibt. Die Hinterbliebenen erhalten ein Seegebietskarte mit der Beisetzungsposition und einen Logbuchauszug. Auf Wunsch können die Angehörigen der Seebestattung auch beiwohnen. Gerne vermitteln wir ihnen den Kontakt zu einer kompetenten Reederei für eine Seebeisetzung in der Nord- und Ostsee oder auch im Mittelmeer

Hinweis: Eine Seebestattung ist nur möglich, wenn der Verstorbene dies zu Lebzeiten schriftlich hinterlegt hat. Sollte keine Willenserklärung des Verstorbenen zur Art der Bestattung vorliegen, kann eine Seebestattung auch von den nächsten Angehörigen angeordnet werden. 

Anonyme Bestattung

Auch der anonymen Bestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Die Beisetzung der Urne erfolgt ohne Beisein der Angehörigen auf einem anonymen Urnenfeld. Grabpflegeleistungen fallen nicht an.

Diese Art der Beisetzung ist in Cloppenburg nicht möglich, da es auf den Friedhöfen keine anonymen Grabfelder gibt. Eine anonyme Beisetzung kann aber auf den städtischen Friedhöfen in Oldenburg in Auftrag gegeben werden.

In Cloppenburg gibt es seit einigen Jahren die Möglichkeit der halbanonymen Beisetzung (sowohl für Urnen als auch für Särge). Auf den katholischen Friedhöfen sind Grabfelder ausgewiesen worden, in deren Mitte Grabstehlen aufgestellt wurden. Die Verstorbenen werden auf den Grabfeldern beigesetzt und im Anschluß an die Beerdigung wird vom Friedhofsgärtner eine Plakette mit Namen, Geburtsdatum sowie Todestag an der jeweiligen Stehle angebracht. 

Hinweis: Die anonyme Urnenbestattung ist nur dann möglich, wenn der Verstorbene dies zu Lebzeiten schriftlich hinterlegt hat. Sollte keine Willenserklärung des Verstorbenen zur Art der Bestattung vorliegen, kann eine anonyme Urnenbestattung auch von den nächsten Angehörigen angeordnet werden.

 

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

04471-920920

Anschrift

Cloppenburger Bestattungsinstitut

Theo Wingbermühle GmbH
Hofkamp 7
49661 Cloppenburg

 
Darius Slayton Womens Jersey 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück